Gudjohnsen trainiert in England

Aufmacherbild
 

Eidur Gudjohnsen weilt wieder in England. Der isländische Weltenbummler ist seit Auslaufen seines Vertrags beim FC Brügge im Sommer vereinslos und hält sich nun bei seinem Ex-Klub Bolton Wanderers fit. "Ein vertrautes Gesicht auf dem Trainingsplatz der Wanderers", schreibt der Championship-Verein auf seiner Website. Bis Jänner wohnt der 36-Jährige vorerst kostenlos im Klub-Hotel. Gudjohnsen spielte von 1998 bis 2000 für Bolton und erzielte in 77 Partien 27 Tore für die "Trotters".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen