Hoeneß-Urteil rechtskräftig

Aufmacherbild
 

Das Urteil im Steuerhinterziehungs-Prozess gegen Uli Hoeneß ist rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft München II verzichtet auf das Rechtsmittel der Revision gegen das Urteil von 3 Jahren und sechs Monaten Haft für den ehemaligen Präsidenten des FC Bayern. Hoeneß und sein Verteidigungs-Team um Anwalt Hanns W. Feigen akzeptierten das Urteil zuvor bereits und verzichteten ebenfalls auf Revision. Wann Hoeneß die Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Landsberg antreten muss, ist noch offen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen