Hoeneß tritt Haftstrafe an

Aufmacherbild

Nun ist es soweit: Uli Hoeneß tritt in der JVA Landsberg am Montag seine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung an. Wie die "Bild" berichtet, wird das Gelände um die Justizanstalt weiträumig abgesperrt und der ehemalige Bayern-Manager sei bereits auf dem Weg ins Gefängnis. Im März wurde der 62-Jährige wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Aufgrund der Selbstanzeige kann Hoeneß den Zeitpunkt seines Haftantritts in einem vorgegebenen Zeitraum selbst wählen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen