Hoeneß geht ins Gefängnis

Aufmacherbild

Uli Hoeneß erklärt nach seiner Verurteilung im Steuer-Prozess seinen Rücktritt von allen Ämtern. Hoeneß legt "mit sofortiger Wirkung die Ämter des Präsidenten des FC Bayern München eV und des Aufsichtsratsvorsitzenden der FC Bayern München AG nieder", heißt es in einer Erklärung auf der Vereins-Website. "Ich möchte damit Schaden von meinem Verein abwenden. Der FC Bayern München ist mein Lebenswerk und wird es immer bleiben", so der 62-Jährige, der ankündigt, nicht in Revision zu gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen