Frings beendet seine Karriere

Aufmacherbild
 

Der ehemalige deutsche Nationalteamspieler Torsten Frings beendet seine Karriere. Grund ist ein unerwartet langer Heilungsprozess nach einer Hüftoperation. "Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, doch ich denke, dass es das Beste ist", meint der 36-Jährige. Der Mittelfeldspieler spielte in der Bundesliga für Bayern München, Borussia Dortmund und Werder Bremen. Zuletzt war er in der US-amerikanischen MLS beim FC Toronto unter Vertrag. Frings stand zudem im WM-Finale 2002 und EM-Finale 2008.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen