DFB-Ehrenpräsident verstorben

Aufmacherbild

Der ehemalige Präsident des DFB, Gerhard Mayer-Vorfelder, ist im Alter von 82 Jahren verstorben. "Mit ihm geht eine prägende Figur des deutschen Fußballs. Ich habe ihn in all den Jahren immer als geradlinigen, entschlossenen und kompetenten Menschen kennen gelernt, der sich mit viel Engagement für den Sport eingesetzt hat und dabei immer die Bedürfnisse der Spieler im Blick hatte", würdigt ihn DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Mayer-Vorfelder war zudem langjähriger Präsident des VfB Stuttgart.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen