"Schwule Sau": Pacult wehrt sich

Aufmacherbild

Peter Pacult reagiert nun öffentlich auf die Vorfälle des Viertliga-Spiels von RB Leipzig bei St. Pauli II am Sonntag (2:1), als der Trainer in der Schlussphase einen Fan mit "Du schwule Sau" beschimpft hat. Es habe "Anfeindungen und Provokationen während des gesamten Spiels" gegeben, erklärt der 52-Jährige gegenüber der "Hamburger Morgenpost". "In der hektischen Endphase sind auf beiden Seiten Dinge gesagt und getan worden, die nicht korrekt waren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen