Letztes Asamoah-Spiel verlegt

Aufmacherbild
 

Das letzte Pflichtspiel in der Karriere von Gerald Asamoah sorgt für einen Fan-Ansturm. Am Samstag empfängt Schalke II mit der Vereins-Legende in seinen Reihen Borussia Mönchengladbach II. Ansonsten kommen rund 200 Zuschauer zu den Spielen der "Knappen" in der Regionalliga West, für diese Partie haben sich bereits über 1.400 Fans angesagt. Daher wird das Spiel vom Bottroper Stadion in die Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel verlegt. Am 14. November erhält Asamoah ein offizielles Abschiedsspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen