HSV-Profi protzt mit Gehalt

Aufmacherbild
 

Der Hamburger SV lässt aktuell kein Fettnäpfchen aus. Nach blamablem Pokal-Aus in Jena und dem Wirbel um den mit vertraulichen Dokumenten gefüllten Rucksack von Sportdirektor Peter Knäbel, macht nun die nächste Peinchlichkeit die Runde. "Er hat mir in jedem zweiten Satz erzählt, was er verdient", sagt Jena-Tormann Rapahel Koczor über HSV-Stürmer Sven Schipplock. "Es war für mich eine Genugtuung, ihm nach dem Spiel zu sagen: ‚Hier, guck mal auf die Anzeigetafel'", so Koczor gegenüber "Bild".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen