Bayern nach Elferschießen weiter

Aufmacherbild
 

Bayern München komplettiert nach 5:3-Sieg i.E. gegen Leverkusen das Halbfinale des DFB-Pokals. In einer guten Partie neutralisieren sich beide Teams, in 120 Minuten fällt kein Tor. Kurz vor der Pause hat Müller die größte Chance, doch Leno hält. Ein Treffer von Lewandowski (59.) wird zu Unrecht abgepfiffen, in der Nachspielzeit hätte Thiago nach Kung-Fu-Sprung gegen Kießling Rot sehen müssen. Auch in der Verlängerung nutzen beide Teams ihre Chancen nicht. Drmic vergibt im Elfmeterschießen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen