Müller: "Geht um Vorherrschaft"

Aufmacherbild
 

Das DFB-Pokal-Finale gegen Borussia Dortmund ist für Thomas Müller und den FC Bayern München weit mehr als nur ein Spiel. "Es geht auch um die Vorherrschaft in Deutschland, es geht darum, es dem Kontrahenten zu zeigen", so der 24-Jährige. Der Rekord-Pokalsieger kann mit dem 17. Titel das zehnte Double perfekt machen. "Wir dürfen uns keine leichtsinnigen Ballverluste erlauben." Für Müller ist der FCB der Favorit, "auch wenn der aktuelle Trend die Dortmunder uns ein Stück näher bringt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen