Dortmund ohne Duo gegen Dresden

Aufmacherbild

Borussia Dortmund muss heute (20:30 Uhr) im Achtelfinale des deutschen Pokals auswärts gegen Dynamo Dresden auf Pierre-Emerick Aubameyang und Nuri Sahin verzichten. Dem Mittelfeldspieler machen Adduktoren-Probleme zu schaffen, weshalb er die Reise mit der Mannschaft gar nicht erst angetreten ist. Der Angreifer aus dem Gabun, der mit zehn Liga-Treffern der beste BVB-Stürmer ist, leidet an muskuklären Schwierigkeiten. Dortmund wird die Partie in ganz weißen Dressen bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen