Freiburg dreht Pokal-Partie

Aufmacherbild

Freiburg steht dank eines 3:2 nach Verlängerung über Mainz im DFB-Pokal-Halbfinale. Die 05er (Baumgartlinger spielt durch, Ivanschitz ab Minute 72) legen dabei einen Blitzstart hin. Bereits nach wenigen Minuten liegen die Gastgeber durch Tore von Parker (2.) und Zimling (4.) voran. Freiburg kommt in Überzahl (Gelb-Rot für Pospech, 65.) aber zurück. Santini (86.) und Caligiuri (92.) per Elfmeter gleichen noch aus. In der 108. Minute ist es abermals Caligiuri, der den Sieg fixiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen