Alaba glänzt bei Bayern-Gala

Aufmacherbild

Der FC Bayern steht nach einer beeindruckenden Vorstellung im Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Münchner fertigen Titelverteidiger VfL Wolfsburg auswärts verdient mit 3:1 ab und hätten durchaus höher gewinnen können. Costa sorgt nach 15 Minuten per Traumtor für die Führung, ehe zweimal Müller (20., 34.) zuschlägt. Beide Treffer bereitet der starke Alaba, diesmal Linksverteidiger, mustergültig vor. Für den Schlusspunkt sorgt Schürrle (90.). Bochum bezwingt Kaiserslautern 1:0 (Löwe/ET).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen