Mainz nimmt Pokal-Auftakthürde

Aufmacherbild
 

Der 1. FSV Mainz 05 steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt setzt sich auswärts bei Drittligist Energie Cottbus mit 3:0 durch. Ausschlaggebend für den Aufstieg der von Kapitän Baumgartlinger angeführten Mainzer ist ein Doppelpack binnen drei Minuten. Erst trifft Frei nach Clemens-Pass (30.), wenig später legt Jairo nach Park-Assist nach (33.). Für den Endstand sorgt Clemens, der im 1 gegen 1 Cottbus-Keeper Lück keine Chance lässt (62.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen