1860 gelingt Pokal-Überraschung

Aufmacherbild
 

Der TSV 1860 wirft den ersten Bundesligisten aus dem DFB-Pokal. Die "Löwen" (Okotie bis 81.) setzen sich in der Allianz Arena nach starker Leistung verdient mit 2:0 gegen die TSG Hoffenheim (Kuranyi-Debüt ab 62.) durch. Von Beginn an präsentieren sich die Münchner aggressiv und mutig, ein Wolf-Treffer wird zurecht wegen Abseits aberkannt (19.). In Durchgang zwei ist es Claasen, der nach Pass von Wolf trifft (51.). Per Konter besorgt Mulic in der 93. Minute den verdienten 2:0-Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen