FCB gibt Brasilien-Duo frei

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern lenkt im Spielerstreit mit dem brasilianischen Verband ein und stellt Dante und Luiz Gustavo am Donnerstag frei. Damit fällt das Duo für das Pokal-Finale am Samstag gegen den VfB Stuttgart aus, steht dafür aber im Kader für das sonntägige Test-Länderspiel gegen England. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zeigt sich wenig erfreut und erachtet die Aktion als "unmenschlich, skrupellos und unfair". Bei Missachtung hätte dem FCB eine Strafverifizierung des Endspiels gedroht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen