FCB gibt Brasilien-Duo frei

Aufmacherbild

Der FC Bayern lenkt im Spielerstreit mit dem brasilianischen Verband ein und stellt Dante und Luiz Gustavo am Donnerstag frei. Damit fällt das Duo für das Pokal-Finale am Samstag gegen den VfB Stuttgart aus, steht dafür aber im Kader für das sonntägige Test-Länderspiel gegen England. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zeigt sich wenig erfreut und erachtet die Aktion als "unmenschlich, skrupellos und unfair". Bei Missachtung hätte dem FCB eine Strafverifizierung des Endspiels gedroht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen