Fürth wirft Hoffenheim aus Pokal

Aufmacherbild
 

Hoffenheim findet auch im DFB-Pokal nicht aus der Krise. Im Viertelfinale unterliegen die Kraichgauer, bei denen Compper Rot (36.) sieht, Zweitligisten Greuther Fürth durch ein Tor von Occean (44.) mit 0:1. Gladbach steht ebenfalls im Halbfinale. Ohne den angeschlagenen Stranzl (Grippe) setzt sich die Favre-Elf bei der Hertha mit 2:0 nach Verlängerung durch. Daems trifft in der 101. Minute per Elfer nach Tätlichkeit von Hubnik. Wendt legt in der 120. nach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen