Kein DFB-Pokal für Pacult-Klub

Aufmacherbild

Dynamo Dresden bleibt vom DFB-Pokal 2013/14 ausgeschlossen. Das Bundesgericht des DFB bestätigt am Donnerstag ein entsprechendes Urteil vom Dezember. Grund sind die Ausschreitungen rund um das Pokalspiel bei Hannover 96 am 31. Oktober bei denen neun Menschen verletzt und 21 festgenommen wurden. Der Zweitliga-Klub von Peter Pacult sollte bereits vor einem Jahr nach Krawallen in Dortmund ausgeschlossen werden, damals wurde das Urteil in ein Geisterspiel und 100.000 Euro Geldstrafe umgewandelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen