BVB-Gala, auch Stuttgart weiter

Aufmacherbild
 

Im DFB-Pokal-Achtelfinale gibt sich der VfB Stuttgart keine Blöße. Mit Martin Harnik gewinnen die Schwaben gegen den 1. FC Köln, bei dem Daniel Royer eine starke Leistung abliefert, mit 2:1. Nachdem Ibisevic (31.) und Gentner (35.) Stuttgart in Führung bringen, gelingt den tapfer kämpfenden Kölnern in Minute 80 durch Clemens (Assist: Royer) nur noch der Anschlusstreffer. Auch Meister Dortmund zieht ins Viertelfinale ein. Beim 5:1 gegen Hannover 96 trifft Mario Götze dreifach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen