Der FC Bayern fixiert das Triple

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München gewinnt das DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart mit 3:2 und sichert sich nach Meisterschaft und Champions League den Titel-Hattrick. Der VfB hält zu Beginn gut mit dem großen Favoriten (Alaba 90) mit, gerät nach Foul von Traore an Lahm aber in Rückstand - Müller (37.) verwandelt den fälligen Elfmeter. Nach Gomez-Doppelpack (48., 61.) scheint die Messe gelesen. Doch Martin Harnik bringt die Schwaben per Kopf (71.) und Abstauber (80.) noch einmal zurück ins Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen