Der FC Bayern fixiert das Triple

Aufmacherbild

Der FC Bayern München gewinnt das DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart mit 3:2 und sichert sich nach Meisterschaft und Champions League den Titel-Hattrick. Der VfB hält zu Beginn gut mit dem großen Favoriten (Alaba 90) mit, gerät nach Foul von Traore an Lahm aber in Rückstand - Müller (37.) verwandelt den fälligen Elfmeter. Nach Gomez-Doppelpack (48., 61.) scheint die Messe gelesen. Doch Martin Harnik bringt die Schwaben per Kopf (71.) und Abstauber (80.) noch einmal zurück ins Spiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen