BVB-Fans benehmen sich daneben

Aufmacherbild

Fans von Pokal-Finalist Borussia Dortmund sorgen am Freitagabend beim Deutschen Schauspielerpreis für Aufregung. Rund 50 Anhänger stürmen die Veranstaltung und mischen sich auf dem roten Teppich unter die Stars. Dabei wird beispielsweise Armin Rohde von den Fußball-Chaoten beleidigt, ein Fan erhebt sogar den Arm zum Hitler-Gruß. Abgesehen von diesem unschönen Vorfall gibt es keine größere Reibereien. Einzig das Auftauchen des Bayern-Mannschaftsbusses der Basketballer sorgt für Unruhe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen