Harnik kennt Alabas Schwächen

Aufmacherbild
 

Wahrscheinlich wird der VfB gegen den seit 42 Punktspielen ungeschlagenen souveränen Spitzenreiter wieder zum bisherigen System mit nur einer Spitze zurückkehren, Martin Harnik dürfte auf dem rechten Flügel beginnen.

Mandzukic im Kader

Das Rätselraten um Mario Mandzukic ist hingegen beendet. Guardiola berief den Stürmer in den Kader für das Spiel in Stuttgart.

In dieser Woche habe der Angreifer bisher "okay" trainiert. Trotzdem hält der Trainer des Rekordmeisters fest: "Es kann jede Woche passieren, dass zwei, drei Super-Super-Spieler nicht in den 18er Kader kommen."

Der zehnfache Saisontorschütze Mandzukic war zum Rückrundenauftakt am Freitag in Mönchengladbach (2:0) wegen schlechter Trainingsleistungen überraschend gestrichen worden.

Harnik & Alaba im Word-Rap

In einem auf der Stuttgart-Homepage veröffentlichten Doppel-Interview haben sich David Alaba und Martin Harnik über das bevorstehende Kräftemessen geäußert.

Harnik gab sich dabei betont optimistisch: "Jede Serie reißt irgendwann", erklärte der Flügelspieler in Anspielung auf die Rekordserie der Bayern, die seit 42 Liga-Partien ungeschlagen sind.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen