Zwei Spiele Sperre für Harnik

Aufmacherbild

Der VfB Stuttgart muss in den kommenden beiden Spielen auf Martin Harnik verzichten. Der ÖFB-Nationalspieler sah beim 1:1 der Schwaben bei Hannover 96 nach einer Auseinandersetzung mit Lars Stindl (sah Gelb-Rot) die Rote Karte und wurde für zwei Partien gesperrt. Verein und Spieler haben dem Urteil des DFB-Sportgerichts bereits zugestimmt, damit wird Harnik dem VfB sowohl im Heimspiel gegen Hertha BSC am Freitag, als auch in der kommenden Woche bei Bayer Leverkusen (Freitag) fehlen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen