Alaba gibt sich kämpferisch

Aufmacherbild
 

Trotz eines Innenbandrisses im Knie und einer prognostizierten Zwangspause von rund sieben Wochen, hofft David Alaba auf Einsätze im Saison-Finish. "Ich bin jetzt natürlich tieftraurig", so der 22-Jährige auf der Website seines Klubs FC Bayern. "Aber ich habe ein großes Ziel vor Augen: Ich will beim Saisonfinale wieder dabei sein. Ich werde mich jetzt gut erholen und dann in der Reha Vollgas geben." In rund vier Wochen soll Alaba, so der Plan, ins Aufbautraining einsteigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen