Zulechner von Fans überwältigt

Aufmacherbild
 

Philipp Zulechner zeigte sich nach seinem ersten Stadionbesuch beim SC Freiburg am Samstag beim 3:2-Sieg gegen Bayer Leverkusen beeindruckt. "Es herrscht eine riesige Atmosphäre. In Grödig sind bei Topspielen 5.000 Leute gekommen, gestern waren es 22.000. Ich habe mitgefiebert und bin beim 3:2 vor Freude aufgesprungen", schildert der 23-Jährige. Trotz seiner 15 Tore in der Bundesliga macht sich Zulechner keinen Druck. "Ich hoffe nur, mich schnell ans Tempo gewöhnen zu können", so der Stürmer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen