BVB bindet Zorc bis 2019

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund baut weiter auf die Dienste von Michael Zorc. Der Klub gibt bekannt, den Vertrag des Sportdirektors bis 2019 verlängert zu haben. "Er ist seit 1978 Teil unseres Klubs und hat als Spieler und Sportdirektor große Erfolge gefeiert", freut sich Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Dass wir gemeinsam mit ihm die nächsten fünf Jahre bestreiten möchten, ist Ausdruck unserer enormen Wertschätzung und unseres Vertrauens in die hohe Qualität seiner Arbeit", so Watzke weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen