Gladbachs Xhaka länger out

Aufmacherbild
 

Borussia Mönchengladbach muss den Punktgewinn gegen den FC Bayern teuer bezahlen. Der Schweizer Granit Xhaka zieht sich beim torlosen Remis am Sonntag einen Bänder- und Kapselriss im rechten Sprunggelenk zu und fällt mehrere Wochen aus. Bei einem Zweikampf mit Robert Lewandowski knickte der Mittelfeldspieler unglücklich um. Da Trainer Lucien Favre bereits dreimal gewechselt hatte, blieb er humpelnd bis zum Schlusspfiff am Platz. Bislang hatte er sämtliche 15 Pflichtspiele absolviert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen