Jung unterschreibt bei Wolfsburg

Aufmacherbild
 

Der VfL Wolfsburg hat das Rennen um Sebastian Jung gemacht. Der Rechtsverteidiger, der noch zwei Jahre bei Eintracht Frankfurt Vertrag gehabt hätte, unterschreibt bei den Grün-Weißen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. "Er ist ein Spieler mit einer großen sportlichen Perspektive, der unsere Mannschaft weiter verstärken wird", freut sich Geschäftsführer Klaus Allofs. Bei den Hessen absolvierte Jung 113 Bundesliga-Spiele. Am 13. Mai debütierte gegen Polen für die deutsche Nationalmannschaft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen