Wolfsburg holt neuen Verteidiger

Aufmacherbild

Der VfL Wolfsburg ist bei der Suche nach einem weiteren Abwehrspieler fündig geworden. Das Team von Felix Magath verstärkt sich mit Marco Russ. Der 25-Jährige war bisher Klubkollege von Erwin Hoffer und Ümit Korkmaz bei Eintracht Frankfurt. Russ bildete zusammen mit Ex-Sturm-Spieler Gordon Schildenfeld beim 3:2-Auftaktsieg Frankfurts gegen Greuther Fürth noch das Innenverteidiger-Duo. Seit seinem zehnten Lebensjahr spielte er für die Eintracht und kam bei 159 Bundesliga-Einsätzen auf 13 Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen