Werder-Fans mit "Säure-Attacke"

Aufmacherbild
 

Werder-Anhänger heizen die Stimmung vor dem Nord-Derby gegen den HSV am Samstag auf fragwürdige Weise an. Unbekannte ätzen mit Säure Parolen wie "Fuck HSV" und "Tod und Hass dem HSV" in die Rasenfläche vor dem Weser-Stadion. "Das ist eine dumme Aktion auf Kosten der Allgemeinheit. Von solchen Fans distanziert sich Werder Bremen. Wir hoffen darauf, dass das Derby trotz dieser Provokation friedlich abläuft", erklärt Werders Mediendirektor Tino Polster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen