Werder bestätigt De-Bruyne-Leihe

Aufmacherbild

"Wir sind froh, dass wir die Qualität im Kader mit dieser Verpflichtung weiter erhöhen können." Dies sind die Worte von Klaus Allofs, Vorsitzender der Geschäftsführung von Werder Bremen, über den Transfer von Chelsea-Jungstar Kevin De Bruyne. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeld-Akteur besteht den Medizincheck und unterschreibt einen Leih-Vertrag bis Ende Juni 2013 ohne Kaufoption. "Ich möchte mit meinen neuen Teamkollegen erfolgreichen Fußball zeigen", so der Nationalspieler Belgiens.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen