Walch leihweise nach Dresden

Aufmacherbild

Clemens Walch wechselt leihweise vom 1. FC Kaiserslautern zu Zweitligist Dynamo Dresden. Die beiden Vereine sind sich über eine Ausleihe bis Saisonende einig, die Verträge wurden bereits unterzeichnet. Walch traf bereits im Trainingslager im türkischen Antalya ein, um sich mit der Mannschaft auf die Rückrunde vorzubereiten. Bei den "Roten Teufeln" schaffte der Tiroler noch nicht den Durchbruch. In der aktuellen Saison kam er erst zu fünf Einsätzen bei den Profis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen