Vukcevic in kritischem Zustand

Aufmacherbild

Der Zustand des am Freitag mit seinem Auto schwer verunglückten Boris Vukcevic ist weiter kritisch. Wie sein Verein 1899 Hoffenheim am Samstag auf einer Pressekonferenz mitteilt, habe sich eine "gewisse Stabilität", was sein Herz-Kreislaufsystem angeht, eingestellt. Eine Prognose sei aber nicht möglich. Seine Teamkollegen werden zur Partie gegen Augsburg (15:30 Uhr) antreten. Dies ist auch der Wunsch der Eltern des 22-Jährigen. Vukcevic war mit seinem Mercedes in einen LKW gekracht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen