Wieder Ärger vor dem Revierderby

Aufmacherbild

Vor dem Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und Erzfeind Schalke 04 kommt es einmal mehr zu Unruhen. Unbekannte Täter präparierten Sticker mit Rasierklingen und verteilten diese an verschiedenen Stellen nahe des Signal Iduna Parks. Auf diese wurden Parolen wie "Tod und Hass dem S04" geschmiert. Laut Angaben der Dortmunder Polizei bestand erhebliche Verletzungsgefahr. Bereits im Hinspiel kam es zu Ausschreitungen, BVB-Fans warfen Feuerwerkskörper in Richtung Schalke-Anhang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen