Völler macht seinem Ärger Luft

Aufmacherbild

Bei Leverkusen-Sportdirektor Rudi Völler sitzt der Stachel vom 0:5 gegen Manchester United noch tief. Vor dem Spiel gegen Nürnberg holt "Tante Käthe" zum Rundumschlag gegen Ex-Funktionäre aus. "Ich habe gern mit Wolfgang Holzhäuser zusammengearbeitet - aber Vizekusen zu patentieren, war schwachsinnig", ärgert sich Völler über das Image der Werkself. Auch Reiner Calmund, der die Mannschaft heftig kritisierte, bekommt sein Fett weg: "Er soll der Calli bleiben und nicht den Calli spielen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen