Völler stellt sich vor Schmidt

Aufmacherbild

Obwohl Bayer Leverkusen in der Rückrunde bislang nicht überzeugen konnte, stärkt Rudi Völler Trainer Roger Schmidt den Rücken. "Wir haben totales Vertrauen in den Trainer. Dass wir Roger Schmidt geholt haben, hatte ja auch Gründe. Weil wir ein Konzept haben, um mit diesem Trainer unsere Ziele zu erreichen und auch fußballerisch zu glänzen", so der Sportdirektor bei "Sky". Er räumt jedoch ein, dass die Europacup-Plätze verpasst werden könnten. "Natürlich habe ich Sorge um die Saisonziele."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen