Kreuzbandriss bei VfL-Profi

Aufmacherbild

Der VfL Wolfsburg muss für mehrere Monate auf Mittelfeldspieler Vieirinha verzichten. Der Portugiese verletzte sich beim 2:0 über den VfR Aalen im DFB-Pokal nach rund einer halben Stunde ohne Fremdeinwirkung und erlitt dabei einen Riss im vorderen Kreuzband des linken Knies "Das ist sowohl für Vieirinha selbst als auch für uns alle sehr bitter", sagt VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. In den kommenden Tagen soll entschieden werden, wann und wo der 27-Jährige operiert wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen