VfB-Attacke auf Dortmunder Fans

Aufmacherbild

Zu einem unschönen Vorfall kam es Samstag-Mittag vor dem Duell zwischen dem VfB Stuttgart und Meister Borussia Dortmund (Endstand: 1:1) Zehn bis zwölf vermummte VfB-Anhänger attackierten auf einer Raststation einen Fan-Bus der Dortmunder, der auf dem Weg nach Stuttgart gerade eine Pause eingelegt hatte. Das Fahrzeug wurde beschädigt, der Sachschaden am Reisebus beträgt 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand. in weiterer Folge kam es auf der Autobahn zu einer Verfolgungsjagd mit drei Autos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen