Freiburg beklagt Verletzungspech

Aufmacherbild

Nach dem Bänderriss von Daniel Caligiuri kamen am Samstag in der ersten Runde des DFB-Pokals (2:1-Sieg gegen Victoria Hamburg) zwei weitere Akteure ins Lazarett des SC Freiburg. Mensur Mujdza fällt mit Verdacht auf Mittelfußbruch für den Auftakt gegen Mainz am Samstag aus. Auch Jan Rosenthal musste mit einer Knieverletzung frühzeitig vom Platz und ist fraglich. "Das ist für einen Klub wie unseren natürlich eine Katastrophe", meint Freiburg-Coach Christian Streich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen