Innenbandriss bei Van der Vaart

Aufmacherbild

Rafael van der Vaart kehrte zum Leidwesen des Hambuger SV mit einer Verletzung aus der Länderspielpause zurück. Der 30-jährige Spielmacher zog sich beim 0:0 im Testspiel der Niederlande gegen Kolumbien einen Innenbandriss im rechten Sprunggelenk zu. Zudem wurde bei der Kernspin-Untersuchung laut "SportBild" auch ein Außenband-Anriss festgestellt. Obwohl Bondcoach Louis van Gaal eine derart schwere Verletzung nach dem Spiel noch ausschloss, muss Van der Vaart nun rund vier Wochen pausieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen