Innenbandriss bei Van der Vaart

Aufmacherbild
 

Rafael van der Vaart kehrte zum Leidwesen des Hambuger SV mit einer Verletzung aus der Länderspielpause zurück. Der 30-jährige Spielmacher zog sich beim 0:0 im Testspiel der Niederlande gegen Kolumbien einen Innenbandriss im rechten Sprunggelenk zu. Zudem wurde bei der Kernspin-Untersuchung laut "SportBild" auch ein Außenband-Anriss festgestellt. Obwohl Bondcoach Louis van Gaal eine derart schwere Verletzung nach dem Spiel noch ausschloss, muss Van der Vaart nun rund vier Wochen pausieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen