Van der Vaart fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Hiobsbotschaft für den Hamburger SV. Der Klub von ÖFB-Legionär Paul Scharner muss zirka drei Wochen ohne seinen Superstar Rafael Van der Vaart auskommen. Der Offensivspieler zog sich beim 0:2 am Freitag in Düsseldorf einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. "Ich fehle wahrscheinlich zwei bis drei Wochen und bin darüber sehr enttäuscht. Ich habe mich zuletzt sehr gut gefühlt", lässt der 29-Jährige, der auf einen Einsatz noch vor der Winterpause hofft, via Twitter ausrichten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen