Van der Vaart: Baby verloren

Aufmacherbild

Schwerer Schicksalsschlag für Rafael van der Vaart: Seine Freundin, Sabia Boulahrouz, verliert im fünften Schwangerschaftsmonat das gemeinsame Baby. "Der Verlust ist seh schmerzhaft", richtet das Paar in einer Presse-Aussendung aus. Laut der "Bild" wird Van der Vaart deshalb dem HSV am Samstag gegen Augsburg nicht zur Verfügung stehen. Tragisch: Sabia brachte während der EM 2008 Anissa, die gemeinsame Tochter mit Khalid Boulahrouz, zur Welt. Sie starb einen Tag nach ihrer Geburt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen