Hoffenheim trennt sich von Duo

Aufmacherbild
 

Die TSG Hoffenheim plant ihre Zukunft ohne Takashi Usami und Chris. Der abstiegsbedrohte Bundesligist, derzeit rangieren die Kraichgauer nur auf Tabellenplatz 17, wird die auslaufenden Verträge des Duos nicht verlängern. Usami war vom japanischen Erstligisten Gamba Osaka ausgeliehen, Hoffenheim verzichtet auf das Ziehen der Kaufoption. Auf die Dienste von Chris legt man keinen Wert mehr, da dieser "aufgrund seiner Verletzungen leider kaum sportliche Akzente setzen" konnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen