Werder-Ultimatum für Pizarro

Aufmacherbild

Werder Bremen stellt Claudio Pizarro ein Ultimatum. Der Stürmer zögert seit Wochen, einen neuen Zweijahresvertrag anzunehmen oder den Verein zu verlassen. Geschäftsführer Klaus Allofs hat nun von seiner Hinhaltetaktik genug und fordert in "Bild" Klarheit. "Er muss sich jetzt entscheiden. Das soll keine drei bis vier Wochen mehr dauern." Pizarro schoss sich mit 18 Saisontreffern in die Notizblöcke anderer Vereine. Allen voran soll Bayern an einer Rückholaktion des Peruaners interessiert sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen