Ultimatum für Hoffenheims Babbel

Aufmacherbild

Die Zeit von Markus Babbel als Trainer der TSG Hoffenheim könnte bald abgelaufen sein. Wie die "Bild" berichtet, wäre der 40-Jährige bei einer Niederlage gegen Leverkusen seinen Job los. "Die Tabelle lügt nicht, wir haben zu wenig Punkte. In der englischen Woche können wir viel erreichen, aber auch ganz viel kaputt machen. Ich habe keine Angst, bin auch nicht depressiv. Aber ich brauche jetzt natürlich Erfolge", weiß Babbel. Hoffenheim rangiert derzeit nur auf Rang 14.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen