Tymoshchuk wieder bei Bayern

Aufmacherbild

Die 7.000 Fans beim zweiten Training des FC Bayern München trauten ihren Augen nicht, als plötzlich Anatoliy Tymoshchuk wieder beim Rekordmeister mittrainierte. Der Ukrainer wechselte eigentlich im Sommer zu Zenit St. Petersburg, nun steht er aber wieder mit seinen Ex-Kollegen auf dem Platz. Hintergrund: Tymoshchuk hat noch einige Behördengänge in München zu erledigen und fragte an, ob er Donnerstag und Freitag noch mittrainieren dürfe. Neo-Coach Pep Guardiola hatte nichts dagegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen