Tuchel sitzt fest im Sattel

Aufmacherbild

Thomas Tuchel darf sich weiterhin seines Arbeitsplatzes sicher sein. Der Trainer des FSV Mainz 05 sitzt trotz neun sieglosen Pflichtspielen in Serie fest im Sattel. Das bestätigt Klubchef Harald Strutz nach der 1:3-Niederlage gegen SV Werder. "Wir gehen mit Thomas Tuchel den gleich Weg wie mit Jürgen Klopp. Wenn es gut läuft, läuft es gut. Wenn es schlecht läuft, läuft es schlecht." Die Pleite gegen Bremen war die fünfte Heimniederlage in Folge, was neuen Negativ-Rekord bedeutete.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen