Tuchel brauchte Veränderung

Aufmacherbild
 

Dortmunds neuer Trainer Thomas Tuchel verrät die Gründe für sein Sabbatjahr. "Ich konnte mit der Niederlagenserie nicht gut umgehen", gesteht der 41-Jährige den Grund für seinen Weggang vom 1. FSV Mainz 05 bei einer von den "Ruhr Nachrichten" sowie "radio 91.2" veranstalteten Gesprächsrunde. "Ich wurde ungerecht gegenüber der Mannschaft. Da habe ich gemerkt, wir müssen etwas verändern." Zudem habe ihm nicht gut getan, parallel mit anderen Teams zu verhandeln. "Es musste eine Pause her."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen