Tuchel: Bürki statt Weidenfeller

Aufmacherbild

Die Torwartfrage bei Borussia Dortmund ist geklärt. Trainer Thomas Tuchel spricht Neuzugang Roman Bürki (kam von Absteiger SC Freiburg) sein Vertrauen aus und macht den Schweizer zur neuen Nummer 1 beim BVB. Roman Weidenfeller bleibt damit nur die Rolle des Ersatzmannes, er soll jedoch ebenfalls auf seine Pflichtspiel-Einsätze kommen. So erhält der langjährige Stammkeeper der Borussia in den Europa-League-Playoff-Spielen gegen Odds BK zwei Bewährungsproben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen